Griechenland News ! Griechenland News & Infos Griechenland Forum ! Griechenland Forum Griechenland Kleinanzeigen ! Griechenland Kleinanzeigen Griechenland Fotogalerie ! Griechenland Fotogalerie Griechenland WEB-Links ! Griechenland Links Griechenland Lexikon ! Griechenland Lexikon
Griechenland News & Griechenland Infos & Griechenland Tipps

 Griechenland-News.Net: News, Infos & Tipps zu Griechenland

Seiten-Suche:  
 
 Griechenland-News-247.de <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    

Griechenland-News.Net - Infos News & Tipps @ Griechenland ! Online Shopping Tipps


Griechenland Online-Shopping

Griechenland-News.Net - Infos News & Tipps @ Griechenland ! Who's Online
Zur Zeit sind 23 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Griechenland-News.Net - Infos News & Tipps @ Griechenland ! Online Werbung

Griechenland-News.Net - Infos News & Tipps @ Griechenland ! Haupt - Menü
Griechenland-News.Net - Services
· Griechenland-News.Net - News
· Griechenland-News.Net - Links
· Griechenland-News.Net - Forum
· Griechenland-News.Net - Galerie
· Griechenland-News.Net - Lexikon
· Griechenland-News.Net - Kalender
· Griechenland-News.Net - Marktplatz
· Griechenland-News.Net - Seiten Suche

Redaktionelles
· Alle Griechenland-News.Net News
· Griechenland-News.Net Rubriken
· Top 5 bei Griechenland-News.Net
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ Griechenland-News.Net
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Griechenland-News.Net
· Account löschen

Interaktiv
· Griechenland-News.Net Link senden
· Griechenland-News.Net Event senden
· Griechenland-News.Net Bild senden
· Griechenland-News.Net Kleinanzeige senden
· Griechenland-News.Net Artikel posten
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Griechenland-News.Net Mitglieder
· Griechenland-News.Net Gästebuch

Information
· Griechenland-News.Net FAQ/ Hilfe
· Griechenland-News.Net Impressum
· Griechenland-News.Net AGB
· Griechenland-News.Net Statistiken

Griechenland-News.Net - Infos News & Tipps @ Griechenland ! Terminkalender
September 2017
  1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

Griechenland-News.Net - Infos News & Tipps @ Griechenland ! Seiten - Infos
Griechenland-News.Net - Mitglieder!  Mitglieder:346
Griechenland-News.Net -  News!  News:3.085
Griechenland-News.Net -  Links!  Links:1
Griechenland-News.Net -  Kalender!  Termine:0
Griechenland-News.Net - Forumposts!  Forumposts:105
Griechenland-News.Net -  Galerie!  Galerie Bilder:9
Griechenland-News.Net -  Kleinanzeigen!  Kleinanzeigen:48
Griechenland-News.Net -  Lexikon!  Lexikon-Einträge:1
Griechenland-News.Net -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:5

Griechenland-News.Net - Infos News & Tipps @ Griechenland ! Online Web Tipps
Bigpoint Seafight b-g-o zooplus h-i-p STRATO F-PM Expedia.de ru123

Griechenland-News.Net - News, Infos & Tipps rund um Griechenland und die Griechen!

Griechenland News! Erdöl in Griechenland - neue Fakten über Euro, Drachme und Dollar

Veröffentlicht am Donnerstag, dem 24. Mai 2012 von Griechenland-News-247.de


Griechenland Frage
prmaximus: Öl wird in Dollar abgerechnet. Wer das ändern will, ist entweder tot oder oder wird als "Schurkenstaat" verfemt und der "Achse des Bösen" zugerechnet. Stichworte: Saddam, Gaddafi, Iran. Was wäre aber, wenn Öl in nennenswerten Mengen einfach in Euro abgerechnet werden müsste, weil das Öl in einem Land gefördert wird, das den Euro als Währung hat?

Es wurde schon lange davon gesprochen, aber jetzt gibt es Gewissheit aus mehreren Quellen: Griechenland sitzt auf riesigen Öl- und Gasvorkommen. Und: Das ist seit einigen Jahren bekannt. Amerikanische Ölfirmen haben bereits mit Bohrungen begonnen und Israel baut für wirklich viel Geld auf Zypern einen Verladeterminal für Flüssiggas.

Solange Griechenland im Euro ist, würde dieses Öl auch in Euro abgerechnet. Nordseeöl hingegen wird schon in Dollar abgerechnet, weil die Förderländer Großbritannien und Norwegen dem Euroverbund nicht angehören.

Die Vorgänge interessierter Kreisen, den griechischen Austritt aus dem Euro zu erreichen, erhalten damit ein neues Gesicht.

Man kann davon ausgehen, dass in zwei bis drei Jahren in Griechenland Öl gefördert und exportiert wird. Sollte also Griechenland aus dem Euro ausscheiden, zur Drachme zurückkehren, dann wird griechisches Öl selbstverständlich in Dollar abgerechnet.

Die Griechen werden reich sein.

Wären sie dann noch im Euro, würde der ganze Euro-Raum davon profitieren. Und so stellt sich die Frage: Was geht da hinter den Kulissen ab?

Welche Verträge hat Griechenland mit den amerikanischen Ölfirmen abgeschlossen?

Warum wird das griechische Öl nicht gemeinsam von den Ländern Europas erschlossen?

Warum wird die europäische Bevölkerung nicht informiert?

Warum werden die Griechen mit "Sparprogrammen" tyrannisiert, obwohl bekannt ist, dass Griechenland in Kürze in Öl und damit in Geld schwimmt?

Warum hat Griechenland hunderte amerikanischer Kampfpanzer gekauft?

Machen Sie sich dazu Ihre eigenen Gedanken. Vergessen Sie dabei aber nicht, dass ein starker Euro und ein vereinigtes Europa mit eigenem Öl, das in Euro gehandelt wird, der Albtraum des angelsächsischen Kapitals ist.

Meine Forderung - heute mehr denn je: Griechenland darf nicht aus dem Euro austreten, egal, was das auch immer kosten mag. Das zukünftige Ölförderland Griechenland wird mit Bayern das einzige Land sein, das real Schulden zurückzuzahlen in der Lage sein und das auch tun wird.

Oder ist alles ganz anders und will Griechenland eine Insolvenz, die Schulden annullieren und danach alles für sich und seine amerikanischen Partner behalten? Ohne Altschulden zu bedienen?

So, oder so, mit und um Griechenland laufen offensichtlich Dinge ab, die strategisch von langer Hand und mit hinterhältigen Absichten geplant worden sind; ein normales, ein nicht bösartig eingenordetes Gehirn weigert sich, es zu glauben: War es tatsächlich von Anfang an so, dass die Hilfen der amerikanischen Großbanken beim Betrug Griechenlands zum Eurobeitritt das Ziel hatten, dem Euro eine weiche, angreifbare Flanke in die Wiege zu legen?

Sarrazin hat nichts begriffen. Der Euro und ein vereinigtes Europa sind der unabdingbare Schutz gegen die erneute Zersplitterung Europas in angreifbare und machtlose Nationalstaaten. Fällt Griechenland aus dem Euro und saniert sich mit einer Insolvenz, dann werden weitere folgen. Meine Forderung: Gebt den Griechen einfach noch ein paar Jahre Geld. Es wird sowieso nur gedruckt. Die europäische Solidarität hingegen ist das höchste Gut. Wir müssen diese Einheit unserer Heimaten mit allen erdenklichen Mitteln beschützen.

Die drei Prozent am europäischen Bruttosozialprodukt, die die griechischen Schulden ausmachen, kann der Rest Europas auch gänzlich alimentieren.

Eines hingegen dürfen wir nicht aus den Augen Lassen: Schon der chinesische Stratege Sun Tsu hat es gesagt, ein Angriff müsse immer an der schwächsten Stelle erfolgen. Wenn man dort durchgebrochen ist, ist der Rest nur noch ein Spaziergang. Oder eine lustige Bootstour auf einem Ölsee, der in Dollar bezahlt werden muss. Wenn das so weit kommt, wird die heute schon notwendige Frage nach dem Cui bono, wem nutzt es, leider zu spät gestellt worden sein ... wir sollten also heute schon aufpassen.

Lesen Sie auch: Deutschland kann und muss den Euro retten

Mehr in GT - http://www.gt-worldwide.com>http://www.gt-worldwide.com - dem Online-Magazin des Global Village.

Wer mit klugen Lesern rechnet, steht in GT, einem der besten, journalistischen Magazine in Deutschland.

GT - Das Online-Magazin für Politische Kultur und Mobilität.

Chefredakteur:
Norbert Gisder
15712 Königs Wusterhausen
Deutschland/Germany
Telefon: +49/3375-21 56 62
Telefax: +49/3375-21 56 60
E-Mail: mail@gt-worldwide.com
Internet: http://www.gt-worldwide.com>http://www.gt-worldwide.com

Firmenkontakt
GT - Online-Magazin für Politische Kultur und Mobilität
Norbert Gisder
Dorfstraße 15

15712 Königs Wusterhausen
Brandenburg

E-Mail: mail@gt-worldwide.com
Homepage: http://www.gt-worldwide.com
Telefon: 033755285127

Pressekontakt
GT - Online-Magazin für Politische Kultur und Mobilität
Norbert Gisder
Dorfstraße 15

15712 Königs Wusterhausen
Brandenburg

E-Mail: mail@gt-worldwide.com
Homepage: http://www.gt-worldwide.com
Telefon: 033755285127

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Griechenland-News.Net als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Griechenland-News.Net distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Erdöl in Griechenland - neue Fakten über Euro, Drachme und Dollar" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Fotos bei Griechenland-News.Net könnten Sie auch interessieren:


Griechenland-A ...

Griechenland-A ...

Griechenland-A ...

Griechenland-A ...

Griechenland-A ...

Griechenland-L ...
Diese Lexikon-Einträge bei Griechenland-News.Net könnten Sie auch interessieren:

 Griechenland
Griechenland (griechisch Elláda, Ελλάδα [ɛˈlaða]; formell Ellás, Ελλάς ‚Hellas‘; amtliche Vollform Ellinikí Dimokratía, Ελληνική Δημοκρατία Hellenische Republik) liegt in Südosteuropa und ist ein Mittelmeeranrainerstaat. Das griechische Staatsgebiet grenzt an Albanien, Mazedonien, Bulgarien und die Türkei. Griechenland ist Mitglied der Euro ...
Diese Forum-Threads bei Griechenland-News.Net könnten Sie auch interessieren:

 Und jetzt auch noch Erdbeben (Ralphi-K, 16.07.2017)

 Die Ruhe ist verdächtig (Ralphi-K, 25.04.2014)

Diese Forum-Posts bei Griechenland-News.Net könnten Sie auch interessieren:

  Und jetzt wo dieser trashige US-Präsi das Klimaabkommen gekündigt hat erhöht sich die Möglichkeit, dass wir so etwas in Kürze wieder erleben können, dürfen oder müssen. Je nach dem aus welchem Bl ... (DaveD, 30.06.2017)

  Erst mal geht der Ausverkauf Griechenlands weiter. Ein deutsches Konsortium hat für 232 Millionen Euro den Hafen von Thessaloniki bekommen. Und so wird es weiter gehen. Bis zu dem Tag wo die Gr ... (Alwin03, 27.04.2017)

  Und jetzt mosern die regierungstreuen Qualitätsmedien warum in den Ländern Parteien gewählt werden wie AfD oder Front National. Dabei haben diese Medien die Menschen durch ihre Berichterstattung do ... (HannesW, 06.02.2017)

  Herr Erdogan benimmt sich international gerade wie Erdowahn. Diplomatisches Feingefühl ein Fremdwort. Und bei jedem Land probieren wie weit man gehen kann. Selbst auf die Gefahr hin, dass er vi ... (HannesW, 20.12.2016)

  Unter was ist das abzuheften? Verdachtberichterstattung? Also, recherchefrei und meinungsstark.... (Sven-Juli, 03.03.2016)

 Früher hieß die EU mal EWG, Europäische Wirtschaftsgemeinschaft. Gemeinschaft, auf diesem Wort sollte eigentlich das Wirken der EU liegen. Von diesem Bankenrettungsprogramm ist leider beim normalen ... (Otto76, 27.04.2015)

 Und was ist passiert? Nichts! Das Leben geht weiter, niemanden interessiert es was am anderen Ende der Welt von Statten geht. Es sollten sich nur die Journalisten in Deutschland die ganze Sache gena ... (Hans-Peter, 07.09.2014)

 Da bei eingehaltenen Stabilitätskriterien diese Summe niemals hätte auflaufen können gibt es nur eines. Der Wurm war schon vorher drin !!! Griechenland hätte dürfen niemals aufgenommen werden. Waru ... (Otto76, 11.05.2014)


Diese News bei Griechenland-News.Net könnten Sie auch interessieren:

 NOVASOL schenkt Urlaubern die Stromkosten (PR-Gateway, 19.04.2017)
Ferienhäuser in Dänemark werden günstiger

Hamburg, April 2017 - Das freut die Urlaubskasse! NOVASOL schenkt seinen Gästen in dänischen Ferienhäusern in Zukunft den Strom. Der neue Service gilt für die Hochsaison in den Monaten Juli bis August, also dann, wenn vor allem viele Familien aus Deutschland in Dänemark Urlaub machen. Rund 600 Ferienhäuser, darunter zahlreiche mit energieintensiven Saunen und Whirlpools umfasst das "Strom geschenkt"-Angebot. Zu finden sind die Häuser auf der NOVAS ...

 'From rail to trail' - Ehemalige Eisenbahnstrecke wird zur grünen Freizeitoase (PR-Gateway, 08.02.2017)
Der Pinellas Trail in St. Pete/Clearwater wird monatlich von rund 75.000 Freizeitsportlern und Naturfreunden genutzt.

ST. PETE/CLEARWATER| (kms) Ein Paradies für Umweltbewusste, Hobbysportler und Naturfreunde: der Rad- und Wanderweg Pinellas Trail lockt jedermann raus in die frische Natur. Mit 61,5 Kilometern Länge zieht er sich fast durch die gesamte Region St. Pete/Clearwater in Florida. Von Tarpon Springs im Norden führt er durch Palm Harbor, Dunedin, Clearwater und Largo bis ins südli ...

 George Protopapas, Leiter der SOS-Kinderdörfer in Griechenland: Griechisches Sparpaket macht die Armen noch ärmer! (Griechenland-News, 16.05.2016)
George Protopapas zum griechischen Sparpaket:

Athen (ots) - Das neue, griechische Sparpaket wird die Situation der Familien nach Einschätzung der SOS-Kinderdörfer weiter verschlimmern.

"Die Kürzungen betreffen nicht nur die Rentner, sondern alle", erklärte der Leiter der SOS-Kinderdörfer in Griechenland, George Protopapas. Denn häufig lebten ganze Großfamilien von der Pension der Großeltern.

Deshalb werde sich die griechische Wirtschaft auch nicht v ...

 Land der tausend Inseln (Freie-PM.de, 01.03.2016)
Zwischen Natur und Kultur neue Seiten an Finnland entdecken

Helsinki/Bochum, 1. März 2016 - UNESCO-Welterbestätten, Nationalparks, pittoreske Fischerdörfer sowie unzählige Inseln - die finnische Küstenregion kann mit einigen Pfunden wuchern und gilt doch als Geheimtipp für alle Segelfreunde, Kanuten, Kulturliebhaber und Ruhesuchende.



Wo befindet sich der größte Archipel der Welt, wenn die Zahl der Inseln als Maßstab dient? Nein, nicht in Indonesien oder in Kana ...

 Land der tausend Inseln (Freie-PM.de, 01.03.2016)
Zwischen Natur und Kultur neue Seiten an Finnland entdecken

Helsinki/Bochum, 1. März 2016 - UNESCO-Welterbestätten, Nationalparks, pittoreske Fischerdörfer sowie unzählige Inseln - die finnische Küstenregion kann mit einigen Pfunden wuchern und gilt doch als Geheimtipp für alle Segelfreunde, Kanuten, Kulturliebhaber und Ruhesuchende.



Wo befindet sich der größte Archipel der Welt, wenn die Zahl der Inseln als Maßstab dient? Nein, nicht in Indonesien oder in Kana ...

 Land der tausend Inseln (Freie-PM.de, 01.03.2016)
Zwischen Natur und Kultur neue Seiten an Finnland entdecken

Helsinki/Bochum, 1. März 2016 - UNESCO-Welterbestätten, Nationalparks, pittoreske Fischerdörfer sowie unzählige Inseln - die finnische Küstenregion kann mit einigen Pfunden wuchern und gilt doch als Geheimtipp für alle Segelfreunde, Kanuten, Kulturliebhaber und Ruhesuchende.



Wo befindet sich der größte Archipel der Welt, wenn die Zahl der Inseln als Maßstab dient? Nein, nicht in Indonesien oder in Kana ...

 Land der tausend Inseln (Freie-PM.de, 01.03.2016)
Zwischen Natur und Kultur neue Seiten an Finnland entdecken

Helsinki/Bochum, 1. März 2016 - UNESCO-Welterbestätten, Nationalparks, pittoreske Fischerdörfer sowie unzählige Inseln - die finnische Küstenregion kann mit einigen Pfunden wuchern und gilt doch als Geheimtipp für alle Segelfreunde, Kanuten, Kulturliebhaber und Ruhesuchende.



Wo befindet sich der größte Archipel der Welt, wenn die Zahl der Inseln als Maßstab dient? Nein, nicht in Indonesien oder in Kana ...

 Land der tausend Inseln (Griechenland-News, 01.03.2016)
Zwischen Natur und Kultur neue Seiten an Finnland entdecken

Helsinki/Bochum, 1. März 2016 - UNESCO-Welterbestätten, Nationalparks, pittoreske Fischerdörfer sowie unzählige Inseln - die finnische Küstenregion kann mit einigen Pfunden wuchern und gilt doch als Geheimtipp für alle Segelfreunde, Kanuten, Kulturliebhaber und Ruhesuchende.



Wo befindet sich der größte Archipel der Welt, wenn die Zahl der Inseln als Maßstab dient? Nein, nicht in Indonesien oder in Kana ...

 Erfolgreiche Spendenkampagne zu Gunsten des SOS-Kinderdorf e.V. (Freie-PresseMitteilungen.de, 14.12.2015)
viasit sammelt 36.000 Euro für den guten Zweck

Die viasit Bürositzmöbel GmbH, ihre bundesweiten Fachhändler, ein Aktionsmodell aus der Stuhlkollektion "impulse" - fertig war die Spendenkampagne zu Gunsten des SOS-Kinderdorf e.V., die 36.000 Euro für den guten Zweck mobilisieren konnte. Von jedem "impulse", der in einem der viasit-Beratungszentren verkauft wurde, spendete viasit zehn Euro an SOS-Kinderdorf.

Ursprünglich nur bis 31. März 2015 geplant, wurde die gelungene Aktion noch ...

 SOS-Kinderdörfer: Patensuche im Wartezimmer (PR-Gateway, 19.11.2015)
(Mynewsdesk) Kooperation mit TV-Wartezimmer mit 11 Projektfilmen, Nachrichten & Patenspot ausgebaut







Das große Leid der Kriegs- und Flüchtlingskinder ist längst in Europa angekommen: Die Gewalt in Syrien bedroht das Leben unzähliger Kinder, tausende stranden täglich an der EU-Grenze. Und in Griechenland lebt aufgrund der Krise mittlerweile schon jedes dritte Kind in Armut.



Mit dem Slogan ?Werden Sie Pate: Helfen ab 50 Cent pro Tag!? ruft ein ...

Werbung bei Griechenland-News.Net:






Erdöl in Griechenland - neue Fakten über Euro, Drachme und Dollar

 
Griechenland-News.Net - Infos News & Tipps @ Griechenland ! Online Werbung
zooplus h-i-p STRATO F-PM travelchannel A-E-U Expedia.de ru123

Griechenland-News.Net - Infos News & Tipps @ Griechenland ! Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Griechenland Frage
· Weitere News von Griechenland-News


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Griechenland Frage:
Nach Schuldenschnitt Griechenlands: Sichere Geldanlageformen hoch im Kurs


Griechenland-News.Net - Infos News & Tipps @ Griechenland ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 5
Stimmen: 1


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Griechenland-News.Net - Infos News & Tipps @ Griechenland ! Online Links
Strokes Sprachen lernen meinLiLaLu - Europas größter Schaukelpferdanbieter

Griechenland-News.Net - Infos News & Tipps @ Griechenland ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2015!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Griechenland-News.Net - rund ums Thema Griechenland & Griechen / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Erdöl in Griechenland - neue Fakten über Euro, Drachme und Dollar