Griechenland News ! Griechenland News & Infos Griechenland Forum ! Griechenland Forum Griechenland Kleinanzeigen ! Griechenland Kleinanzeigen Griechenland Fotogalerie ! Griechenland Fotogalerie Griechenland WEB-Links ! Griechenland Links Griechenland Lexikon ! Griechenland Lexikon
Griechenland News & Griechenland Infos & Griechenland Tipps

 Griechenland-News.Net: News, Infos & Tipps zu Griechenland

Seiten-Suche:  
 
 Griechenland-News-247.de <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    

Griechenland-News.Net - Infos News & Tipps @ Griechenland ! Online Shopping Tipps


Griechenland Online-Shopping

Griechenland-News.Net - Infos News & Tipps @ Griechenland ! Who's Online
Zur Zeit sind 21 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Griechenland-News.Net - Infos News & Tipps @ Griechenland ! Online Werbung

Griechenland-News.Net - Infos News & Tipps @ Griechenland ! Haupt - Menü
Griechenland-News.Net - Services
· Griechenland-News.Net - News
· Griechenland-News.Net - Links
· Griechenland-News.Net - Forum
· Griechenland-News.Net - Galerie
· Griechenland-News.Net - Lexikon
· Griechenland-News.Net - Kalender
· Griechenland-News.Net - Marktplatz
· Griechenland-News.Net - Seiten Suche

Redaktionelles
· Alle Griechenland-News.Net News
· Griechenland-News.Net Rubriken
· Top 5 bei Griechenland-News.Net
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ Griechenland-News.Net
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Griechenland-News.Net
· Account löschen

Interaktiv
· Griechenland-News.Net Link senden
· Griechenland-News.Net Event senden
· Griechenland-News.Net Bild senden
· Griechenland-News.Net Kleinanzeige senden
· Griechenland-News.Net Artikel posten
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Griechenland-News.Net Mitglieder
· Griechenland-News.Net Gästebuch

Information
· Griechenland-News.Net FAQ/ Hilfe
· Griechenland-News.Net Impressum
· Griechenland-News.Net AGB
· Griechenland-News.Net Statistiken

Griechenland-News.Net - Infos News & Tipps @ Griechenland ! Terminkalender
September 2017
  1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

Griechenland-News.Net - Infos News & Tipps @ Griechenland ! Seiten - Infos
Griechenland-News.Net - Mitglieder!  Mitglieder:346
Griechenland-News.Net -  News!  News:3.085
Griechenland-News.Net -  Links!  Links:1
Griechenland-News.Net -  Kalender!  Termine:0
Griechenland-News.Net - Forumposts!  Forumposts:105
Griechenland-News.Net -  Galerie!  Galerie Bilder:9
Griechenland-News.Net -  Kleinanzeigen!  Kleinanzeigen:48
Griechenland-News.Net -  Lexikon!  Lexikon-Einträge:1
Griechenland-News.Net -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:5

Griechenland-News.Net - Infos News & Tipps @ Griechenland ! Online Web Tipps
Bigpoint Seafight b-g-o zooplus h-i-p STRATO F-PM Expedia.de ru123

Griechenland-News.Net - News, Infos & Tipps rund um Griechenland und die Griechen!

Griechenland News! Partei der Vernunft - Der Euro zerbricht! Neue DM für Deutschland?!

Veröffentlicht am Donnerstag, dem 29. April 2010 von Griechenland-News-247.de


Griechenland Links
PR-Gateway: Die Zeit für alternative Geldformen ist gekommen

Vor rund einem Jahr hat sich die Partei der Vernunft gegründet. Seit dem 30. Mai 2009 wird immer deutlicher, wie wichtig gerade in der heutigen Zeit unser Engagement als politische Alternative zu allen etablierten Parteien und auch sonstigen Kleinparteien ist.

Der Rückblick auf die globalen Entwicklungen der vergangenen Monate und auch der Ausblick auf die sich abzeichnenden Ereignisse in naher Zukunft lassen nicht nur uns erschaudern. Gleichwohl fühlen wir uns bestärkt, den eingeschlagenen Weg weiter zu gehen, hin zu einer Zukunft in Freiheit für alle Menschen in unserem Land und dabei insbesondere der Stimme des Volkes Gehör zu verschaffen.

Mit an erster Stelle ist klar zu sagen: Unsere Freiheit kann in erster Linie nur durch die Menschen hier in der Bundesrepublik mittels politischer Willensbekundung verteidigt werden und nicht durch deutsche Soldaten am Hindukusch.

Angesichts der weltweiten, sich aktuell insbesondere im Euroraum verschärfenden Schuldenkrise und der damit einhergehenden irrwitzigen Idee, die Schuldenkrise der PIGS über weitere Schuldenaufnahmen aller übrigen Euroländer bekämpfen zu wollen, fragen wir uns; Wird hier der verbliebene Rest an Solvenz unseres Landes willentlich oder gar aus Unwissenheit seitens der Bundesregierung und auch der parlamentarischen Opposition aufs Spiel gesetzt?

Die Partei der Vernunft steht nicht nur in dieser Sache hinter der Mehrheit der Menschen in unserem Land. Unsere Forderung lautet daher:

Es darf kein Euro nach Griechenland, Portugal, Irland oder Spanien fließen! Um die verbliebene Reststabilität des Euros bis zu einer notwendigen grundlegenden Reform unseres Finanzsystems zu gewährleisten, müssen die von der Schuldenkrise unmittelbar betroffenen Staaten den Euroraum verlassen. Sollte dies nicht freiwillig geschehen, plädieren wir für einen Austritt Deutschlands aus dem Währungsverbund, verbunden mit der Einführung einer neuen DM.

Durch eine dem Vertrag vom Maastricht aus dem Jahr 1992 widersprechende und damit unzulässige finanzielle Unterstützung dieser Länder entsteht die Gefahr einer massiven Inflation. Letzten Endes wird der Euro trotz aller Absichtserklärungen dieser Tage gerade nicht erstarken sondern - zum Leidwesen aller Menschen im Euroraum - zerbrechen. Ganz abgesehen davon, dass ein Beitritt Griechenlands und weiterer Staaten überhaupt nur durch gefälschte Statistiken möglich wurde.

Hauptverantwortlich für diese Schuldenkrise wie auch die sich im Hintergrund weiter zuspitzende Finanzkrise ist unser ungedecktes Papiergeldsystem, in dem Geldmenge und Zins per Dekret (von den Zentralbanken) vorgegeben werden. Welche genaue Rolle in der aktuell brenzligen Situation die Ratingagenturen einnehmen, ist angesichts des bestehenden Grundproblems von nachrangiger Bedeutung.

Die Partei der Vernunft vertritt deshalb die logisch unwiderlegbaren Vorschläge des Ökonomen und Nobelpreisträgers Friedrich August von Hayek. Freie Märkte mit freiem, nicht vom Staat und der Politik kontrolliertem Geld, schaffen die Voraussetzungen für dauerhaften wirtschaftlichen Erfolg in Deutschland und echten Wohlstand für die gesamte Bevölkerung. Daher erteilen wir bereits heute auch allen Planungen für eine neue Papiergeldwährung auf globaler Ebene eine klare Absage.

Die Partei der Vernunft steht darüber hinaus u.a. dafür ein, die direkten Steuern wie z.B. die Einkommenssteuer vollständig abzuschaffen. Dies ist seriös durch das Streichen sämtlicher Subventionen finanzierbar. Bestätigt werden unsere Thesen in diesem und weiteren Punkten durch Studien des Kieler Institutes für Weltwirtschaft und das Hamburgische Weltwirtschaftsinstitut.

Die Zeit ist reif für eine neue machtvolle Stimme des Volkes in unseren Parlamenten, eine Stimme fernab von linker und rechter Ideologie. Stehen Sie auf und lassen Sie uns gemeinsam für unsere Kinder und Enkelkinder für Demokratie und Freiheit kämpfen!

Es bedarf Mut, Wahrheiten auszusprechen. Für diesen Mut steht in Deutschland nur eine Partei, die Partei der Vernunft!

Helfen Sie mit, stärken Sie unsere Reihen, werden Sie aktiv für unser Land. Besuchen Sie uns am 08. und 09. Mai in München. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Jetzt Mitglied werden!

Weitere Informationen

http://parteidervernunft.eu/parteiprogramm.html
http://parteidervernunft.eu/taxonomy/term/99
http://parteidervernunft.eu/taxonomy/term/107

http://parteidervernunft.eu/mitgliedschaft.html
http://parteidervernunft.eu/spenden.html

Simsen für die Freiheit!
Uns zu unterstützen kann so schnell und einfach sein. Sende pdv an 81190 und hilf mit 3 Euro. Eine SMS kostet 3 Euro zzgl. der normalen Versandkosten. Davon gehen 2,82 Euro an die PDV. Ein Service der spendino GmbH.
Die Partei der Vernunft ist eine Partei im Sinne des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland und des Parteiengesetzes. Sie vereinigt Mitglieder ohne Unterschied der Staatsangehörigkeit, des Standes, der Herkunft, der Rasse, des Geschlechts und des Bekenntnisses, die beim Aufbau und Ausbau eines demokratischen Rechtsstaates und einer vom freien Geist getragenen Gesellschaftsordnung mitwirken wollen und totalitäre und diktatorische Bestrebungen jeder Art ablehnen.

Die Partei der Vernunft ist eine Partei mit einer wirtschaftlichen Ausrichtung in Deutschland mit dem verpflichtenden Ziel der Stärkung von Freiheit und Verantwortung des Einzelnen. Die Partei der Vernunft steht für Gerechtigkeit und Weltoffenheit, für eine Ordnung der freien Marktwirtschaft und für einen freiheitlichen Rechtsstaat.
Partei der Vernunft
Jörg Brechlin
Hohe Str. 26
07545
Gera
joerg.brechlin@parteidervernunft.eu
017696497835
http://parteidervernunft.de


Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Griechenland-News.Net als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Griechenland-News.Net distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Partei der Vernunft - Der Euro zerbricht! Neue DM für Deutschland?!" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Fotos bei Griechenland-News.Net könnten Sie auch interessieren:


Griechenland-L ...

Griechenland-T ...

Griechenland-T ...

Griechenland-T ...

Griechenland-L ...

Griechenland-T ...
Diese Lexikon-Einträge bei Griechenland-News.Net könnten Sie auch interessieren:

 Griechenland
Griechenland (griechisch Elláda, Ελλάδα [ɛˈlaða]; formell Ellás, Ελλάς ‚Hellas‘; amtliche Vollform Ellinikí Dimokratía, Ελληνική Δημοκρατία Hellenische Republik) liegt in Südosteuropa und ist ein Mittelmeeranrainerstaat. Das griechische Staatsgebiet grenzt an Albanien, Mazedonien, Bulgarien und die Türkei. Griechenland ist Mitglied der Euro ...
Diese Forum-Posts bei Griechenland-News.Net könnten Sie auch interessieren:

  Und jetzt mosern die regierungstreuen Qualitätsmedien warum in den Ländern Parteien gewählt werden wie AfD oder Front National. Dabei haben diese Medien die Menschen durch ihre Berichterstattung do ... (HannesW, 06.02.2017)

  Wie hatten sich die Vordenker das Bild des vereinigten Europas denn vorgestellt? Entstanden ist genau das Gegenteil. Ein postdemokratisches, neoliberales Kuddelmuddel nationaler und oligopolistis ... (DaveD, 16.10.2016)

 Früher hieß die EU mal EWG, Europäische Wirtschaftsgemeinschaft. Gemeinschaft, auf diesem Wort sollte eigentlich das Wirken der EU liegen. Von diesem Bankenrettungsprogramm ist leider beim normalen ... (Otto76, 27.04.2015)

 Vielleicht sollten sich die anderen europäischen Länder ein Beispiel daran nehmen. Denn je mehr Parteien in Brüssel vertreten sind um so mehr Demokratie ist vorhanden. Es ist doch etwas anderes wenn ... (Ortwin59, 22.08.2014)

 Nicht nur die Linken. Es ist doch geschichtlich bewiesen, wenn die etablierten Partei die Lage nicht mehr im Griff haben votieren die Wähler schon immer für Extreme. Egal ob Links oder Rechts. Und ... (Hans-Peter, 14.07.2014)


Diese News bei Griechenland-News.Net könnten Sie auch interessieren:

 Unaufhaltsam in die Altersarmut (PR-Gateway, 19.09.2017)
Wenn es um Altersvorsorge in Deutschland geht, wird bundesweit immer nur ein eines gesagt: Sie muss sicher sein! Du darfst auf keinen Fall Geld einbüßen, denn Verlust bringt die die Sicherung des Alters in Gefahr. Die Informationspolitik rund um das Thema Alterssicherung ist leider sehr unzureichend. Viele Menschen sind sich nicht darüber im Klaren, was sie erwartet und was es zu tun gilt, um später ausreichend versorgt zu sein.

"Die Rente ist sicher." Kein Satz ist so einprägsam wie dies ...

 Immbolienmarkt: Wandel bei Lebens- und Nutzungsansprüchen (PR-Gateway, 15.09.2017)
Nutzungsansprüche im Wandel lassen neue Bauweisen entstehen - Stockwerkbauten und Mietskasernen, Wohnen, Leben, Arbeiten - Urban Living - von The Grounds Real Estate AG

Metropolen, Großstädte und Stadtzentren leiden unter Wohnraumknappheit. Politik, Gesellschaft und die Bauwirtschaft wird von der Frage nach der Schaffung von genügend bezahlbaren Wohnraum verfolgt. The Grounds Real Estate AG mit Sitz in Berlin verfolgt die unternehmerischen Ziele des Erwerbs und Zusammenstellung von nachha ...

 Frank Busemann referiert auf der ECM-Fachkonferenz windream.CON (PR-Gateway, 12.09.2017)
Bekannter Zehnkämpfer begeistert Publikum im RuhrCongress

Bochum, 12. September 2017. Die Bochumer windream GmbH, die am 19. und 20. September im Bochumer RuhrCongress zum vierten Mal ihre große ECM-Fachkonferenz veranstaltet, freut sich auf einen ganz besonderen Gast und Keynote-Speaker. Frank Busemann, Silbermedaillengewinner im Zehnkampf bei den olympischen Spielen 1996 in Atlanta, wird am Ende des ersten Kongresstages aus seinem erfolgreichen Sportlerleben als Zehnkämpfer berichten. < ...

 Analytics Experience 2017: SAS beleuchtet Trends für digitale Unternehmensführung (prmaximus, 07.09.2017)
Heidelberg, 7. September 2017 - Datenanalyse und Datenschutz im Zeichen der digitalisierten Wirtschaft - das sind die Hauptthemen, um die sich die SAS Analytics Experience 2017 am 17. und 18. Oktober 2017 in Amsterdam dreht.
Auf der internationalen Kongressveranstaltung zeigen Hunderte von Experten, Vordenkern und Unternehmensvertretern, wie sie Analytics nutzen, um ihre Kundenbeziehu ...

 2017 in Pfronten die erste große Viehscheid des gesamten Allgäus feiern (PR-Gateway, 06.09.2017)
Am 9. September 2017 feiert das Tal der 13 Dörfer seine traditionelle Viehscheid und ruft in Kombination mit dem 83. Allgäuer Gautrachtenfest 2017 als erste Allgäuer Region zu einem Festwochenende auf

Pfronten, 5. September 2017 (ar): Es ist ein Ende und ein Anfang zugleich: Am Samstag, den 9. September 2017, zelebriert ganz Pfronten ab 8 Uhr morgens wieder mit Tausenden Besuchern den Ausklang des Alpsommers und läutet damit gleichzeitig die Viehscheid-Saison des gesamten Allgäus ein. Mi ...

 WebID expandiert weltweit mit Patenten 'made in Germany' und neuer WebID-Technologie 2.0 (PR-Gateway, 30.08.2017)
WebID, Marktführer bei QES-Onlinesignaturen und bei Video-Identifizierungen von Personen, ist weiter auf Wachstumskurs. Das bei Investoren gefragte FinTech kommt nun in die 2.0-Phase: Der HighTech-Pionier erschließt neue Märkte in Übersee - und entwickelt sich zum allumfassenden Identifikationsdienstleister. Eine Basis des Erfolgs ist dabei das umfangreiche Patent ("Verfahren zum Verifizieren der Identität eines Nutzers", DE 10 2013 108 713.2) auf den Online-Identifikationsprozess, welches berei ...

 Wer hat die Raute erfunden? (PR-Gateway, 28.08.2017)
Vielen Nerds werden sagen: Chris Messina war's. Chris Messina twitterte August 2007:

"Was haltet ihr von der Nutzung eines # für Gruppen?".

Der Hashtag ist eine Erfolgsgeschichte auf Instagram und Twitter sowie anderen sozialen Netzwerken geworden..

Doch erfunden hat Chris Messina die Raute natürlich nicht.

Politiker aus der CDU werden sagen: Angelika Merkel war's. Jeder, der Reden halten muß, Interviews gibt oder auch nur an Konferenzen teilnimmt, weiß: Wohin m ...

 Währungen in Europa: Geschichte und Entwicklung Griechenland (PR-Gateway, 25.08.2017)
Die historische Währung Griechenlands war die Drachme und war in der Antike das Zahlungsmittel Drachme, die älteste Währung der Welt.

(NL/3659108343) Die älteste Währung ist die griechische Drachme. Unterschieden wird die Drachme in modern und antik. Welche Geschichte hat Griechenland bei dem Thema Währung und Entstehung. Diskussionsbeitrag von EM Global Service AG.



Drachmen gehen bis ins 6. Jahrhundert vor Christi zurück, deshalb gibt es eine Unterscheidung zwischen der ...

 Britische Arbeitnehmer auf dem Sprung (PR-Gateway, 22.08.2017)
Aktuelles Randstad Arbeitsbarometer untersucht Auswanderbereitschaft

In Großbritannien wären 55% aller Arbeitnehmer dazu bereit, dauerhaft in ein anderes Land zu ziehen, um dort in ihrem bevorzugten Beruf arbeiten zu können. Im europäischen Vergleich liegt die Insel damit weit über dem Durchschnitt, wie das aktuelle Randstad Arbeitsbarometer zeigt. Der vor einem Jahr beschlossene Brexit und die Unsicherheit, wie sich dieser auf den Arbeitsmarkt auswirkt, könnten hier bereits ihre Folgen z ...

 Maisbrot mit Paprika und Zwiebeln - überaus schmackhaft und nicht schwer zuzubereiten (Kummer, 21.08.2017)
Das „Maisbrot mit Paprika und Zwiebeln“ aus „Das Olivenöl Kochbuch“ von Karin Pfolz und Rudi Treiber ist überaus schmackhaft und nicht schwer zuzubereiten. Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

Maisbrot mit Paprika und Zwiebeln (© Das Olivenöl Kochbuch von Karin Pfolz und Rudi Treiber)
1 kg Maismehl
1 Päckchen Trockengerm (Hefe)
1 EL Salz
1 roter Paprika
1 Zwiebel
Kräuter nach Wahl
ca. ¾ Liter warmes Wasser, etwas Olivenöl

Werbung bei Griechenland-News.Net:





Partei der Vernunft - Der Euro zerbricht! Neue DM für Deutschland?!

 
Griechenland-News.Net - Infos News & Tipps @ Griechenland ! Online Werbung
zooplus h-i-p STRATO F-PM travelchannel A-E-U Expedia.de ru123

Griechenland-News.Net - Infos News & Tipps @ Griechenland ! Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Griechenland Links
· Weitere News von Griechenland-News


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Griechenland Links:
Partei der Vernunft - Der Euro zerbricht! Neue DM für Deutschland?!


Griechenland-News.Net - Infos News & Tipps @ Griechenland ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 5
Stimmen: 2


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Griechenland-News.Net - Infos News & Tipps @ Griechenland ! Online Links
Strokes Sprachen lernen meinLiLaLu - Europas größter Schaukelpferdanbieter

Griechenland-News.Net - Infos News & Tipps @ Griechenland ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2015!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Griechenland-News.Net - rund ums Thema Griechenland & Griechen / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Partei der Vernunft - Der Euro zerbricht! Neue DM für Deutschland?!